Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

E-Mail-Adresse

Neue Artikel

Spiegel HECA 85 cm Alu

Spiegel HECA 85 cm Alu

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen

inkl. 19 % MwSt exkl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast
Sie haben keine Erlaubnis Preise zu sehen, erstellen Sie bitte ein Kundenkonto.

Hersteller

Liefer- und Versandkosten

Liefer- und Zahlungsbedingungen

 

 

Allgemeines

Allen Lieferungen und Leistungen liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Entgegenstehende Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Käufers werden nur anerkannt, wenn sie ausdrücklich und schriftlich vereinbart sind. Nebenabreden sowie Ergänzungen des Vertrages sind rechtsunwirksam, soweit sie nicht schriftlich von der Heninger Electronic Components GmbH bestätigt worden sind.

 

 

 

Angebote und Preise

Wir sind stets bemüht, die genannten Preise einzuhalten. Aufgrund der sehr starken Preisbewegungen seitens der Herstellerfirmen und unserer Lieferanten und der Währungsschwankungen müssen wir uns jedoch Preisänderungen ohne vorherige Ankündigungen vorbehalten. Das bedeutet, dass die Heninger Electronic Components GmbH Ihnen die optimale Möglichkeit anbietet, preiswert einzukaufen. Preise für Auslauftypen gelten nur noch für die auf Lager vorhandenen Stückzahlen. Zur Berechnung kommt jeweils der am Tage gültige Stückpreis. Irrtümer in der Preisstellung sind ausdrücklich vorbehalten!

Die Versandkosten betragen 3,00 EUR.

Bei sperrigen Artikeln (Spiegel, TV Wandhalter, Antennenmasten, etc.) berechnen wir zusätzlich 5,00 EUR.

Bei Bestellungen mit einem Nettoauftragswert kleiner als 30,00 EUR fallen 3,00 EUR Mindermengenzuschlag an.

Alle Preise werden in Euro ohne Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Die gültige Mehrwertsteuer wird separat auf der Rechnung aufgeführt.

 

 

 

Lieferfristen und Termine

Lieferfristen und Termine sind unverbindlich. Teillieferungen sind zulässig. Unvorhergesehene Lieferungshindernisse wie Fälle höherer Gewalt, Streik, Betriebsstörungen im eigenen oder dem des Vorlieferanten, Transportschwierigkeiten usw. berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben oder teilweise bzw. ganz vom Vertrag zurückzutreten. Teile die kurzfristig vergriffen sind, werden automatisch als Rückstand vermerkt und portofrei

nachgeliefert.

 

 

 

Versand und Lieferung

Teillieferungen und Teilrechnungen sind zulässig und entsprechend unserer Zahlungsbedingungen auszugleichen. Sämtliche Sendungen einschließlich etwaiger Rücksendungen gehen auf Gefahr des Käufers. Versicherungen erfolgen auf seinen Wunsch und zu seinen Lasten. Wird der Versand ohne unser Verschulden verzögert, so lagert die Ware auf Kosten und Gefahr des Käufers. In diesem Falle steht unsere Anzeige der Versandbereitschaft bzw. dem Versand gleich. Transportschäden sind sofort dem Zustellamt der Deutschen Post AG,  dem Spediteur, der Bundesbahn oder dem jeweiligem Überbringer zu melden.

Mit Auftragserteilung erkennt der Käufer ausdrücklich an, dass bei Lieferungshindernissen oder Irrtümer keine Forderungen an den Lieferer gestellt und berechnet werden können. Schadenersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass bei sprerrigen SAT Artikeln gesonderte Versandkosten gelten.

 

 

 

Zahlungsbedingungen

Netto 30 Tage nach Rechnungsstellung.

14 Tage  mit Abzug von 2% Skonto.

Unbekannte oder neue Käufer, die noch keine Kundennummer haben, erhalten die ersten zwei Lieferungen per Nachnahme. Schecks und Wechsel werden nur zahlungshalber, letztere nur auf Grund besonderer Vereinbarungen akzeptiert. Wechselkosten und Diskontspesen gehen zu Lasten des Käufers nach den aktuellen Sätzen der Privatbanken. Zahlungen oder Aufrechnung seitens des Käufers mit irgendwelchen Gegenansprüchen ist nicht statthaft. Zahlungen an Angestellte oder Reisevertreter sind nur gültig, wenn diese Vollmacht zur Entgegennahme von Zahlungen haben.

Vor Zahlung fälliger Rechnungsbeträge einschließlich Verzugszinsen sind wir zu keiner weiteren Lieferung aus irgendeinem laufenden Vertrage verpflichtet. Ist der Käufer mit der Bezahlung einer Rechnung in Verzug geraten, so werden seine sämtlichen Verbindlichkeiten sofort fällig, und wir können für die noch ausstehenden Lieferungen ohne Einhaltung des Zahlungszieles Barzahlung vor Ablieferung der Ware verlangen. Das gleiche gilt bei Nichteinlösung von Wechseln oder Schecks, Zahlungseinstellung, Konkurs sowie Anmeldung eines Vergleiches seitens des Käufers.

Zahlungsverzug tritt bei Fälligkeit unserer Forderung ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf.

(Zahlungen innerhalb 30 Tagen netto bzw. innerhalb von 14 Tagen mit 2% Skonto oder Lastschriftverfahren mit 2% Skonto. Mit der Zahlungsfrist werden Verzugszinsen fällig.)

 

 

 

Eigentumsvorbehalt

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum. Das Eigentum geht erst dann auf den Käufer über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten aus allen Warenlieferungen getilgt hat. Bei Warenpfändung oder sonstigen Zugriffen Dritter hat der Käufer auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen.

Bei Verarbeitung mit anderen, uns nicht gehörender Waren durch den Käufer, steht uns ein Eigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der verarbeitenden Vorbehaltsware zum Anschaffungspreis der anderen verarbeitenden Ware zu.

 

 

 

Produkthaftung

 

 

 

Wir übernehmen keine Haftung / Schadenersatzanspruch für Schäden jeglicher Art, die durch Verwendung von Produkten aus unserem Lieferprogramm entstanden sind. Insbesondere betrifft es Halbleiter die als Ersatztypen geliefert worden sind. Der Kunde selbst ist verantwortlich vor Einbau jeglicher Bauteile / Geräte , ob diese seinem Bedarfszweck im vollem Umfang entsprechen.

Das jetzt gültige Produkthaftungsgesetz verpflichtet Hersteller, Importeure und Händler unter den dort beschriebenen Voraussetzungen für Schäden zu haften, die durch ein fehlerhaftes Produkt entstehen.

Die Verpflichtung zu Schadenersatz kann schon gegeben sein, wenn ein Produkt auf Grund der Form der Darbietung bei einem nichtgewerblichen Endverbraucher eine tatsächlich nicht vorhandene Vorstellung über die Sicherheit des Produktes erweckt, aber auch wenn damit zu rechnen ist, dass der Endverbraucher nicht die erforderlichen Vorschriften über die Sicherheit beachtet,

die beim Umgang mit diesem Produkt einzuhalten wären.

Es muss daher stets nachweisbar sein, dass der nichtgewerbliche Endverbraucher mit den Sicherheitsregeln vertraut gemacht wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Garantienachweis:

In Garantiefällen senden Sie bitte unbedingt eine Kopie unserer Rechnung mit. Fehlt diese, so ist eine Reparatur bzw. ein Tausch grundsätzlich kostenpflichtig. Bei Geräten mit beigefügter Garantiekarte ist diese ebenfalls vollständig

ausgefüllt mitzuschicken. Bitte achten Sie darauf , dass die Seriennummer auf der Karte mit der Nummer auf dem Gerät übereinstimmt.

Rücksendungen an uns müssen in jedem Fall frei erfolgen. Bitte benutzen zusätzlich Sie unsere RMA-Formulare.

 

 

 

Inhalt:

Receiver senden Sie bitte immer komplett mit Fernbedienung zurück. Wurde Rücksendung zur Gutschrift vereinbart, so muß der Receiver mit kompletten Zubehör ( FB Handbuch, usw.) in neuwertigen und im unbeschädigten Originalkarton zurückgegeben werden.

Fehlen diese Voraussetzungen ist eine Gutschrift nicht möglich.

Fehlerbeschreibung:

Fehlerbeschreibungen, wie z.B. " defekt, keine Funktion" o.ä. sind nicht ausreichend. Bitte fügen Sie deshalb ein genaue Fehlerbeschreibung bei. Fehlt diese, so wird der Zeitaufwand für die Fehlersuche berechnet.

Außerdem übernehmen wir keine Gewähr für solche Geräte.

Bei Rücksendung von mehreren Geräten wäre es sinnvoll, die Fehlerbeschreibung zusätzlich an jedes einzelne Gerät anzubringen.

 

 

 

Unberechtigte Beanstandungen:

 

 

 

Sollte an einem Gerät trotz längerer Überprüfung kein Fehler feststellbar sein,

( Bedienungsfehler seitens des Kunden ) so fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 15 an , zusätzlich Rückführungskosten.

 

 

 

Verpackung:

 

 

 

Bitte benutzen Sie zur Rücksendung die Originalverpackung des Herstellers. Außerdem müssen die Produkte nochmals separat umverpackt werden. Bei fehlender Original- bzw unsachgemäßer Verpackung besteht die Gefahr eines Transportschadens. Treten aus diesen Gründen Transportschäden ein, so entfällt der Garantieanspruch.

Bitte verpacken Sie die Geräte deshalb absolut transportsicher.

 

 

 

Kostenpflichtige Reparaturen:

 

 

 

Reparaturen außerhalb der Garantiezeit sind kostenpflichtig. Bei geringfügigen Fehlern erfolgt die Reparatur ohne vorherigen Kostenvoranschlag. Sollte die Reparaturkosten 50% des Neuwertes überschreiten, erhalten Sie vorher ein Angebot mit der Bitte um Entscheidung.

Wird die Reparatur abgelehnt, so fällt für den Kostenvoranschlag und die Rücksendung eine Pauschale von € 15 an.

Fremdgräte werden von uns nicht repariert. Wir haben jedoch eine Übersicht verschiedener Reparaturstellen, wohin Sie Ihre Produkte schicken können. Adressen der einzelnen Servicestellen erfahren Sie von unserer Technik.

 

 

 

Transportkosten:

 

 

 

Garantiefälle sind grundsätzlich frei Haus an uns zu schicken. Unfrei zurückgeschickte Ware wird nicht angenommen. Erfolgt in Ausnahmefällen dennoch eine Annahme, so werden Ihnen die Kosten, die uns durch unfreie Rücksendungen entstanden sind, berechnet. Garantiefälle schicken wir ebenfalls frei Haus  an Sie zurück.

Das setzen wir für unsere Zusammenarbeit voraus.

Versandkosten übernehmen wir nur bei nachweislicher Falschlieferung von unserer Seite aus.

 

 

 

Mängel und Reklamationen

Wir sind ständig bemüht, Ihnen nur fehlerfreie Ware zu liefern. Haftung für Mängel wird nur übernommen, als von seitens der Lieferwerke Ersatz geleistet wird. Abweichungen für die Garantie-übernahme nur, wenn sie vereinbart sind. Der Käufer hat Beanstandungen von Menge und Beschaffenheit unverzüglich, spätestens innerhalb einer Woche nach Eintreffen der Ware durch schriftliche Anzeige an den Verkäufer zu erheben. Durch nicht rechtzeitig erfolgte Mängelanzeige oder durch eigenmächtig vorgenommene Eingriffe an Ware wird die Haftung des Lieferers aufgehoben. Bei berechtigten Mängelrügen hat der Verkäufer  nach seiner Wahl das Recht, entweder die Mängel zu beseitigen oder die Ware unter  Gutschrift des berechneten Betrages zurückzunehmen oder in angemessener Frist kostenlos  Ersatz zu leisten oder dem Käufer den Minderwert der Ware gutzuschreiben. Weitergehende Ansprüche aus Mängel- und Schadenersatzansprüchen aus irgendeinem Grunde sind ausgeschlossen. Mängel an Teillieferungen berechtigen nicht zur Annulierung des ganzen Auftrages oder anderer erteilter aber noch nicht erledigter Aufträge. Halbleiter und geringfügige Kleinteile sind vom Garantieersatz  bzw. Umtausch ausgeschlossen. Garantiereparaturen erfolgen nur an von uns verkauften Geräten unter Vorlage der gültigen Garantieunterlagen, der Rechnung und lückenloser Darlegung des Schadensfalles. Kosten für Versand und Verpackung gehen zu Lasten des Käufers. Bei allen Einsendungen und Rücksendungen ist der Lieferschein bzw. unsere Rechnung beizufügen.

Ergibt sich bei einer zum Zweck der Beanstandung erfolgten Rücksendung von Waren, dass die Beanstandung zu Unrecht erfolgt ist, so sind wir als Verkäufer berechtigt, nicht nur die Kosten für den Versand, sondern auch eine angemessene Vergütung für die Prüfung der Waren und Bearbeitungskosten zu berechnen (Bearbeitungspauschale).

Wenn Sie beabsichtigen eine Ware zurückzusenden, bitten wir Sie, zuerst mit uns Kontakt aufzunehmen. Nach Prüfung des Sachverhalts bekommen Sie eine RMA -Nummer (Return Material Autorization) zugeteilt, vorausgesetzt, wir akzeptieren den von Ihnen geschilderten Sachverhalt.

Es werden grundsätzlich nur Warenrücksendungen akzeptiert, die Sie innerhalb von 5 Arbeitstagen bei uns gemeldet haben. Dann erst können Sie eine Rücklieferung vornehmen.

Die zurückgelieferten Pakete müssen von außen deutlich sichtbar mit der von uns erteilten

RMA-Nummer versehen sein.

Wir nehmen nur originalverpackte Ware zurück.

Damit wir noch schneller reagieren können, bitten wir Sie, eine kurze "Problembeschreibung" miteinzuschließen, wobei die Gründe für die Retoure erläutert werden. Sendungen die nicht diesen Auflagen entsprechen, müssen wir leider unfrei an Sie zurückschicken.

 

 

 

Garantievorausersatz

Garantievorausersatz kann auf Grund von Erfahrungen und wegen der schwierigen Einbindung in unser EDV-System nicht erfolgen. Die von Ihnen zum Garantietausch angeforderten Teile werden von uns vorerst wie "neuerlich und normal bestellte" Ware bearbeitet und versandt. Erst bei Eintreffen Ihrer zurückgesandten bemängelten Ware, und nach anerkannter Garantie, erfolgt umgehend eine Gutschrift zu Ihren Gunsten.

Unsere Garantiebedingungen entsprechen den in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich geregelten Garantiebedingungen.

 

 

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebenden Streitigkeiten, einschließlich von Scheck- und Wechselklagen, ist der Sitz der Firma Heninger Electronic Components GmbH.

Es gilt deutsches Recht.

 

 

 

Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen. Gemäß Datenschutzgesetz wird darauf hingewiesen, dass Daten aus Geschäftsvorgängen in unserer Datenverarbeitungsanlage abgespeichert werden.

Wir behalten es uns vor, die Servicebedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.

 

 

 

Sonstiges

Die Beschreibungen und technischen Daten entsprechen den Angaben der Hersteller.

Änderungen behalten wir uns vor.

Für evtl. Druckfehler übernehmen wir keine Gewähr. Nachdrucke oder Fotokopien aus unseren Katalogen, auch auszugsweise, sind nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung gestattet.

Im übrigem gilt die salvatorische  Klausel.

Zurück